Montag, 27. Februar 2017

Monatscollage Februar 2017

Der Monat Februar finde sehr gut an mit einer Reise in den Norden an die Ostsee zu ganz lieben Freunden. Wir haben ausgedehnte Spaziergänge und lange Gespräche sehr genossen.
In der zweiten Februarwoche durften die ersten Ranunkel in der Küche Platz nehmen und erwärmten mein Herz mit ihrem strahlenden Gelb. Außerdem gab es eine kleine Umgestaltung, doch dazu später mehr.
Kurzentschlossen verbrachten wir das 3. Wochenende vom Februar in Zürich und haben an 2 Tagen Sonne getankt, nachdem wir der Ausstellung "Wetter" im Landesmuseum einen Besuch abgestattet hatten und ein Wörtchen mit dem Wettergott geredet hatten.
Die letzte Februarwoche war gespickt mit Besuchen von Freunden und bei Freunden. Wir haben ordentlich das Tanzbein geschwungen in der kleinen Freiheit am Cospudener See in Leipzig zu einem runden Geburtstag.
Lediglich mein kreatives Werkeln ist etwas zu kurz gekommen, aber manchmal ist das Leben 1.0 offline wichtiger und spannender.



Donnerstag, 23. Februar 2017

Wie im Himmel

Am letzten Freitag sind wir nach Zürich geflogen und ich hatte den Fensterplatz.
Wie immer habe ich versucht, ein paar schöne Wolkenbilder zu erhaschen. Das war wunderbar an einem grauen Tag, wo es nur geregnet hat. Es war zum Abheben schön über den Wolken. Ich habe mich gefühlt, wie im 7. Himmel...